2019 war für  die Feather Dancers ein sehr schwieriges Jahr nach dem Schicksalsschlag von Oktober 2018.

Nach anfänglichen optimistischen guten Neustart kam alles in der 2. Jahreshälfte anders. Einige Mitglieder verließen uns. Es stand die Frage im Raum, ob und wie es weiter gehen soll.

 

Der Besuch der Countrymesse in Halle mit lieben Linedancefreunden bestärkte Reiner und Tochter Susann in dem Beschluss weiter zu machen. Von einer lieben Linedancefreudin aus Schneeberg kurzfristig animiert mit ihr im Dezember zu Séverine nach Trendelburg  zu fahren war eine goldrichtige Entscheidung. Das Tanzen mit Séverin, neue Kontakte geknüpft, liebe Freunde dazu gewonnen, machte das Wochenende zum Antriebsmotor für die Zukunft und einen 2. Neustartversuch für Januar 2020, wenn auch in stark verkleinerter Runde.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© The Feather Dancers